Parkett-Öle sind für die sogenannte Erstimprägnierung gedacht. Hierbei erlangt das Holz eine gewisse hydrophobische, also wasserabweisende, Eigenschaft. (siehe Imprägnierung) Typische Imprägnieröle weisen keine Schichtbildung auf. Auch Wachse haben eine gewisse imprägnierende Wirkung. Der Vorteil von Wachsen liegt in einer gewissen Schichtbildung, welche die wasser- und schmutzabweisenden Eigenschaften von imprägnierten Böden weiter erhöht. Nachteil jedoch ist die geringere mechanische Belastbarkeit der meisten Wachse.