Güldene Henne Bad Langensalza

Güldene Henne Bad Langensalza

Der Bau des ehemaligen Gasthauses fällt in die Zeit einer lange dauernden Revitalisierungsphase nach dem 30-jährigen Krieg und des großen Stadtbrandes von 1711 und spiegelt eben diese Strukturbelebung wider.
Die Entwicklung der Stadt Langensalza ist mit dem Wesen des Ackerbürgertums eng verbunden, das Gebäude ist dafür ein typisches, der Zeit entsprechendes Zeugnis und dokumentiert einen wesentlichen Teil der Stadtgeschichte.

bauhuette_gueldeneHenne_5-bea

bauhuette_gueldeneHenne_4-bea

bauhuette_gueldeneHenne_3-bea

bauhuette_gueldeneHenne_2-bea

Objektart:
Parkettart:
Holzart: Eiche
Architekt:Bembé Parkett
Ort: 99974 Mühlhausen
Fläche: 850 m²
Fertigstellung: 2007
Link: