Die Erweiterung des Gymnasiums – Höchstadt an der Aisch

Die Erweiterung des Gymnasiums – Höchstadt an der Aisch

Der Komplex wurde von 1995 bis 1997 für heutige und absehbar künftige Anforderungen ausgelegt mit folgendem Raumprogramm: 20 Klassenzimmer, Fachklassenbereiche, Verwaltung, Lehrerzimmer, Mehrzweckraum, Pausenhalle sowie verschiedene Nebenräume.

Gymnasium2

Gymnasium1

Objektart:
Holzart: Eiche
Architekt:Bembé Parkett
Ort: 41236 Mönchengladbach
Fläche: 1670 m²
Fertigstellung: 1997
Link: